//Cloudogu EcoSystem Docs

Lokaler Mailversand

Zur Überprüfung, ob der Mailversand des Postfix-Dogus funktioniert, kann MailHog verwendet werden. MailHog ist ein Tool zum Testen von E-Mails in einer lokalen Entwicklungsumgebnung. MailHog richtet einen lokalen Pseudo-SMTP-Server ein.

Einrichtung von MailHog

Kurz zusammengefasst wird MailHog lokal auf dem Host-Rechner als Docker-Container ausgeführt und im lokalen CES als Relay-Host des Postfix-Dogus eingetragen.

Konkret müssen folgende Schritte ausgeführt werden:

  • MailHog auf dem Host-Rechner als Docker-Container ausführen:

    docker run -d -p 1025:1025 -p 8025:8025 mailhog/mailhog 
  • MailHog im lokalen CES als Relay-Host des Postfix-Dogus setzen:

    etcdctl set /config/postfix/relayhost 192.168.56.1:1025
  • Postfix-Dogu über die cesapp entfernen und neu erzeugen

    cesapp recreate postfix
  • Postfix-Dogu starten

    cesapp start postfix 
  • In die bash des Dogus wechseln

    docker exec -it postfix bash 
  • Mail versenden

    sendmail -t testmail@cloudogu.de
    Text 1234
    
    <strg>+<d>
  • In Web-Oberfläche vom MailHog - localhost:8025 - Mail-Empfang prüfen