//Cloudogu EcoSystem Docs

Upgrade einer dogu.json von v1 zu v2

Dependencies und OptionalDependencies

Zum Upgraden des dogu.json-Formats von v1 zu v2 müssen die Unterpunkte "Dependencies" und "OptionalDependencies" angepasst werden. Im V1-Format bestanden die Dependencies aus einer Liste von Dogu-Namen.

Im V2-Format ist es möglich, neben Dogus auch Abhängigkeiten auf clients und packages zu haben, sowie eine Version anzugeben. Ein Eintrag einer Dependency ist nun ein json-Objet mit den Attributen:

  • type : string (dogu | client | package)
  • name : string (Name des Dogus/Clients/Packages)
  • version: (optional)string (<Komparator><Version> Version, die benötigt wird)

    • Komparator: >= : Version muss größer oder gleich sein
    • Komparator: <= : Version muss kleiner oder gleich sein
    • Komparator: > : Version muss größer sein
    • Komparator: < : Version muss kleiner sein
    • Komparator: = bzw. == : Version muss genau gleich sein
  • V1-Format-Beispiel

    {
    "Dependencies": [
    "nginx",
    "redmine"
    ],
    "OptionalDependencies": [
    "postgresql"
    ]
    }
  • V2-Format-Beispiel

    {
    "Dependencies": [
    {
      "type": "dogu",
      "name": "nginx",
      "version": ">1.0-1"
    },
    {
      "type": "dogu",
      "name": "redmine"
    },
    {
      "type": "client",
      "name": "cesapp",
      "version": ">=3.2.0"
    },
    {
      "type": "package",
      "name": "ces-commons",
      "version": ">=1.0.0"
    }
    ],
    "OptionalDependencies": [
    {
      "type": "dogu",
      "name": "postgresql",
      "version": "<=1.0-1"
    }
    ]
    }